Idee des Fortschritts (Baccalauréat expression orale en allemand)

Ich werde über den Begriff „Idee des Fortschritts“ sprechen und ich werde als Beispiel die neue Technologie wie das Internet und die Soziale Netzwerke benutzen. Der Fortschritt ist die Idee, dass die Welt besser wird. Wir können uns fragen, ob Internet eine Gefahr für den Menschen darstellen oder ist Internet eine Fortschritt? Um diese Frage zu antworten werden wir über die Vorteile sprechen und dann werden wir die Nachteile studieren.

Zuerst hat das Internet viele Vorteile.
Man kann mit Internet Geld verdienen, zum Beispiel mit der Google-Werbung, die AdSense heiβt.
Auβerdem machen Die Soziale Netzwerke das Internet geselliger zum Beispiel mit Twitter oder Facebook, die 2004 gegründet wurde. Wir studierten ein Dokument über zwei Mädchen, Hanna und Heike. Sie erzählen, wie sie Facebook nutzen und wie sie es finden. Sie haben viele Facebook-Freunde aber es ist nicht wichtig. Sie findet Facebook sehr praktisch, um Leute zu kontaktieren oder um in Kontakt zu bleiben Zum Beispiel kann Hanna Leute im Urlaub kennen lernen. Wenn sie sie sympathisch findet, kann sie über Facebook einladen. Früher wäre der Kontakt verlaufen. Heike findet es praktisch, denn es ist einfach,  auch Foto und Videos herunterzuladen und Freunden zu zeigen.
Mit Internet, ist alles schneller zum Beispiel die verschiedene Börsen sind schneller und sind immer in Kontakt

Jedoch hat Internet Nachteile. Zum Beispiel kommuniziert Heike niemals mit dem Großteil seiner Facebook-Freunde. Es gibt keine Kommunikation zwischen den Leuten.
Es gibt Gefahren im Internet. Zum Beispiel ändert Facebook ständig die Datenschutzrichtlinien. Man muss nämlich aufpassen und nicht zu Privates bei Facebook schreiben, denn die Nachrichten werden gespeichert und denn kann man es nicht löschen. Heike denkt auch, dass Facebook alles tut, um die Menu-Führung komplizier zu halten weil niemand durchschaute.
 Auβerdem ist die Google-Werbung zugestimmt. Das kann nerven und stören. (Es zeigt auch, dass das Internet alle Daten speichert.)
Das Internet ist auch unterhaltsam. Zum Beispiel haben wir ein Text über Julia studieren. Sie ist Computer süchtig wegen des Internets. Es ist schlecht für ihre Zukunftspläne weil sie kein Abitur machen will. Deshalb sie schockiert ihren Vater. Jedoch will er seiner Töchter eine Abitur machen und er will sie ein Chefsekretärin im Porsche zu werden. So wendet das Internet die Leute von ihrer Ziele ab.
Es gibt auch im Internet gefährliche Leute wie die Hacker oder die Verbrecher

            Zum Schluss bin ich der Meinung, dass das Internet ein Fortschritt ist. Es macht die Welt besser. Wir machen Sachen, die niemand früher machen könnte. Aber Die Idee des Fortschritts ist auch subjektiv und Leute hat ein zwiespältiges Verhältnis zu dem Internet. Man soll nämlich aufpassen und vorsochtig bleiben.


 En cas d'erreurs, n'hésitez pas à laisser un commentaire dans la zone ci-dessous. 

Ailleurs sur le web