Allemand/Deutsch : résumé de "La vie des autres" / Zusammenfassung "Das Leben der anderen"

Das Leben der anderen
La vie des autres

Ost-Berlin, November 1984. Der DDR-Staat sichert seinen Machtanspruch durch Kontrolle und Überwachung

Grubitz überwacht den erfolgreichen Dramatiker Georg Dreyman und seine Frau, die Schauspielerin Christa-Maria Sieland.

Doch das Eindringen in die „Lebens der Anderen“, verändert auch den Spitzel Grubitz .

Die Liebe, die Literatur, das freie Denken und Reden, die Konfrontation mit dem heimlich observierten Paar macht Wiesler die Armseligkeit seines eigenen Daseins bewusst und eröffnet ihm eine nie gekannte Welt, der er sich immer weniger entziehen kann.

Musik macht Wiesler mehr menschlicher

Ailleurs sur le web